CDU Ratekau beantragt Umweltbeirat

02.07.2019

Die Gemeinde Ratekau wurde bereits mehrfach im Umwelt- und Klimaschutzbereich ausgezeichnet. Es gilt, diese Arbeit auch weiterhin fortzuführen und die Vermüllung, das Artensterben und die Verschmutzung unserer Atmosphäre zu stoppen.
Jugendbewegungen wie „Fridays for Future“, Klimanotstanderklärungen von Städten und Gemeinden sowie die Presseberichte zum Klima- und Artenschutz zeigen mehr als deutlich, dass wir hier weiterhin handeln müssen. Das fängt im Kleinen, wie zum Beispiel in unserer Gemeinde, an. Es gibt sehr viele Maßnahmen, mit denen Bürger und Bürgerinnen einen Beitrag leisten können.
Die CDU-Fraktion stellte daher im Ausschuss für Umwelt, Natur, Energie und Bauen (UNEB ) den folgenden Antrag:


Die Verwaltung wird beauftragt, die Voraussetzungen zur Einrichtung eines Umweltbeirates zu schaffen. Der Beirat soll aus Mitgliedern der Fraktionen, der Verwaltung, Umweltgruppen und interessierten Bürgern und Bürgerinnen bestehen und Empfehlungen und Vorschläge für die Ausschüsse und die Gemeindevertretung erarbeiten.


Dieser Antrag wurde im Ausschuss mehrheitlich angenommen und die CDU begrüßt es, dass somit bei den vielfältigen Umweltfragen noch mehr Bürger mit gestalten können.

Heinz-Klaus Drews